Ernährungsberatung


Um sich « im Ganzen » wohl zu fühlen braucht der Körper die richtigen Mineralien und Vitamine: die Ernährung spielt also eine entscheidende Schlüsselrolle. Mit Hilfe der Kinesiologie begleite ich Sie auf der Suche nach Ihrem idealen Ernährungkonzept, der individuell auf Sie zugeschnittenen Ernährungsweise. Gern unterstütze ich Sie dabei  die Lebensmittel und Vitalstoffe herauszufinden, die Ihnen gut tun.

 


Wir analysieren gemeinsam Ihre Essgewohnheiten und finden dann mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests das Passende für Sie heraus.

Wir testen sozusagen aus,  welche Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Vitalstoffe Ihnen besonders zuträglich sind und welche Sie im Moment nicht so gut vertragen. Auch Lebensmittelunverträglichkeiten bzw ein Mangel an Nährstoffen lassen sich so austesten.

 

Wie funktioniert das ?

 

Man testet die Reaktion eines Muskels (siehe Bild, hier der vordere Deltamuskel) auf einen bestimmten Reiz, zum Beispiel ein Lebensmittel oder ein Nahrungsergänzungsmittel.

 

Die Person hält die zu testende Substanz (im nebenstehenden Bild eine Paprikaschote) an den Körper und der Kinesiologe übt Druck auf den Muskel aus. Ist dieser « stark », hält er also dem Druck stand, wirkt das Nahrungsmittel verstärkend auf den Körper, ist der Muskeltest « schwach », lässt der Arm also nach, verträgt er dieses Nahrungsmittel im Moment nicht.

 

Diese Vorgehensweise ist die einfachste Art, es gibt aber noch eine Reihe von ausgefeilteren Tests für genauere Ergebnisse.

 

Normalerweise ist das Austesten von Nahrungmitteln in eine Kinesiologiesitzung eingebettet, in der dann gleichzeitig am Stress und an Widerständen bezüglich der Ernährung gearbeitet wird.  Es ist aber auch möglich, sich nur im Hinblick auf bestimmte Nahrungsmittel austesten zu lassen.

In diesem Fall kostet eine 30-minütige Testsitzung 35,-Euro.